Blog
Halbzeit bei der Momentum Kur

Halbzeit bei der Momentum Kur

‘Wie geht es dir jetzt?', höre ich euch denken. Oder naja. Wahrscheinlich habt ihr keine Sekunde darüber nachgedacht, aber wenn ihr jetzt schon mal beim Lesen seid, kann ich euch erzählen, wie es mir geht. Vor zwei Wochen habe ich mit einer neuen Kur angefangen und inzwischen ist Halbzeit. So far, so good, bis hierher lief es gut, sage ich mal… Ich fühle mich großartig! Am Anfang ist es nicht ganz so leicht, aber wenn man einmal angefangen hat, ist man ganz schnell wieder mitten drin!

Zurück in die Reihe

eislollis Oh ja… so fühlt es sich an, wenn man topfit ist. Ich hatte das fast vergessen. Es ist nicht so, dass ich normalerweise nicht gesund leben würde. Im Gegenteil. Aber ich bin ein Mensch der Extreme. Die 80/20-Regel wende ich vielleicht leicht übertrieben an, indem ich während der Woche supergesund esse und mich am Wochenende völlig gehen lasse. Übrigens sind meine Mahlzeiten in der Woche wahrscheinlich viel schmackhafter als am Wochenende, das aber nur am Rande. Am Wochenende fehlt mir der Rhythmus und darauf könnte ich viel besser achten. Das 'heute-geht-es-noch-morgen-ist-wieder-Montag' gehört eigentlich der Vergangenheit an, oder? Das macht nämlich gar keinen Sinn. Die Diätphase von Momentum war also genau das, was ich brauchte, um nicht mehr aus der Reihe zu tanzen. Eine Art Neustart. Du wirst dazu gezwungen, deine alten Gewohnheiten loszulassen und out-of-the-box zu denken. Das Ergebnis? Die Kreativität in meiner Küche ist explosiv gestiegen! Ehrlich. Salat mit Spinat und knackiger Roter Beeteselbst gemachte Eislolliswunderbare Zucchini-LasagneTom Yam Kung, und Apfelkuchen aus dem Ofen; jeder Tag ist wie eine kleine Party! Man muss nur selbst die Girlanden aufhängen!

Halbzeit

Und das Ergebnis ist natürlich auch nicht unwichtig. Es begann vielversprechend und das, obwohl ich schon
Halfway  seit einiger Zeit ziemlich still stand. Die ersten Tage der Kur gingen gut, nur leichte Kopfschmerzen hatte ich. Ach, wer schön sein will, muss ein paar Schmerzen ertragen können, sagen wir mal. Denn Kopfschmerzen, glaubt mir, sind nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen. Es bedeutet, dass sich dein Körper von den Abfallstoffen trennt. Alles schön reinigen. Das ist eine Frage des Durchhaltens, denn am dritten Tag fühlt man sich erst so richtig fit. Zumindest war das bei mir so. Nach fünf Tagen sieht man schon Ergebnisse auf der Waage und nach einer Woche denkt man "Warum esse ich eigentlich nicht immer so?". Leider geht dieses Gefühl auch wieder vorüber. Irgendwann Mitte der 2. Woche blieb ich auf einer Ebene stehen. In dieser Phase steht dein Gewichtsverlust still und die Vorteile der Phase 1 scheinen ganz weit weg zu sein. Das ist der Punkt, an dem es schnell schief geht und ich kann fast schon meine Uhr danach stellen. Ganz tief drinnen weiß man, dass das Endergebnis davon gar nicht beeinflusst wird und dass dein Körper ganz einfach auf der Suche ist nach einem neuen Startpunkt. Aber trotzdem...es ist sehr frustrierend. Der Wendepunkt kommt aber sicher! Viel Wasser trinken ist wichtig, vor allem wenn man die Phase des Stillstands erreicht hat. Die Ernährung der Momentum Phase 1 geht glücklich ganz einfach, so dass ich versuche, die Waage vergessen. Salate, selbstgemachtes Eis, ab und an eine Tasse Suppe, prima! Ok, ein Wein gemütlich auf der Terrasse wäre vielleicht noch schöner, aber mir fiel das eigentlich überhaupt nicht schwer.

Und dann kommt der Punkt, an dem der Zähler wieder weiter nach unten zeigt. Genau der Energieschub, den man dann braucht, um mit dem 2. Teil des Programms zu beginnen. Ich bin hochmotiviert und fest entschlossen, mich auch an die Richtlinien von Phase 2 und 3 zu halten. Obwohl mich der Wein im Café lockt. Zum Glück ist das in der 2. Phase schon wieder erlaubt. Ein Frage des Gleichgewichts…;-)

Keep you posted!

Suzanne

Abnehmen in 3 Phasen mit einem schlauen Ernährungsplan, 2 Nahrungsergänzungsmitteln und (E-Mail)Coaching. Momentum ist nicht nur eine effektive, sondern vor allem eine gesunde Art und Weise, abzunehmen. Das Programm ist aufgebaut in 3 Phasen - Diätphase, Stabilisierungsphase, Lebensphase - und ist darauf ausgerichtet, einen gesunden Gewichtsverlust und ein stabiles Zielgewicht zu erzielen.

Bei Momentum geht es um gesundes und ehrliches Essen mit einem deutlichen Aufbau in 3 Phasen. Du kaufst einfach bei deinem eigenen Gemüsehändler ein, beim Fleischer, Fischverkäufer oder im Supermarkt. Kurz zusammengefasst: eine perfekte Grundlage für einen gesunden und schlanken Lebensstil.

Mehr Informationen
249,00 €
Oder finden Sie eine Verkaufsstelle in Ihrer Region

Willst du ein optimales Ergebnis? Kombiniere die Rezepte mit unserer Momentum Kur!

Q10

Momentum® Q10 (auf der Grundlage von Ubiquinon) spielt eine wichtige Rolle in der Energieproduktion und bei der Fettverbrennung.

Mehr Informationen
Carnitine

Sie möchten auf Ihr Gewicht achten und Ihre Fettverbrennung beschleunigen? Dann ist Momentum® Carnitin ein ideales Nahrungsergänzungsmittel für Sie.

Mehr Informationen
Multi Vita

Momentum® Multi Vita ist ein komplexes Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Mineralen zur Unterstützung Ihrer Gesundheit und Ihres Gewichtsverlusts.

Mehr Informationen