Rezepte
Phase 2: Stabiliserungsphase
Selleriesuppe mit Waldpilzen

Selleriesuppe mit Waldpilzen

Eine wunderbare Herbst Selleriesuppe. Und durch das selbstgemachte Rucola-Öl und die gebratenen Pilze schmeckt sie auch noch ganz anders!


Selleriesuppe mit Waldpilzen


Schäle den Sellerie und die Kartoffel und schneide sie in große Stücke. Erhitze einen Topf mit etwas Kokosöl und dämpfe den Sellerie, die Kartoffel und das Suppengemüse kurz an. Gib einen halben Liter Wasser dazu. Gib die Hühnerbrühe, die Petersilienstängel und den getrockneten Thymian dazu. Lass alles 20 Minuten lang bei niedriger Temperatur köcheln.


Nimm die Petersilienstängel raus und püriere die Selleriesuppe bis sie ganz glatt ist. Würze mit etwas Pfeffer und Salz.


Putze die Pilze und brate sie kurz in etwas Olivenöl. Würze mit Pfeffer und Salz.


Püriere den Rucola mit 100 ml Olivenöl mit einem Stabmixer zu einem groben, grünen Öl. Würze mit Pfeffer und Salz.


Gib die Selleriesuppe in tiefe Teller oder Schüsseln und gib die gebratenen Waldpilze und einen Schuss Kokossahne dazu. Gib ganz zum Schluss ein paar Tropfen Rucola-Öl darüber. Guten Appetit!


Abnehmen mit Momentum?


Dieses Rezept ist eines der Rezepte des Momentum 3-Phasenplans, eine gesunde Kur zum Abnehmen mit frischem Essen, wie es sein sollte. Momentum besteht aus einem ausbalancierten Ernährungsplan mit unterstützenden Nahrungsergänzungsmitteln und falls gewünscht (online) Coaching. Nachdem du den Momentum-Phasenplan absolviert hast, hast du dir einen gesunden Lebensstil angewöhnt und möchtest du nie wieder etwas anderes.


Zutaten 2 personen
  • Halber Knollensellerie
  • 1 Kartoffel
  • 1 Tüte Suppengemüse
  • 50 g gemischte Waldpilze
  • 200 g Rucola
  • Ein Würfel Hühnerbrühe
  • 100 ml Kokossahne
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Kokosöl
  • Petersilienstängel
  • 2 EL getrockneter Thymian
  • Pfeffer & Salz