Low Carb Diät

Möchten Sie abnehmen? Dann haben Sie bestimmt entdeckt, dass es im Internet tausende von Diäten gibt. Von Shakes und Pulvern bis hin zu Pillen zum Abnehmen oder zum Kalorien zählen. Auch eine Low Carb Diät mit passenden Rezepten findet man in den Suchergebnissen. Es ist eine beliebte Methode zum Abnehmen und das wundert uns gar nicht. Eine Low Carb Diät kann mit ein wenig Kreativität nämlich sehr vielseitig sein, gesund (wenn man sie richtig anwendet) und - auch nicht unwichtig - besonders effektiv. Aber schauen Sie richtig gut nach, nicht jede Low Carb Diät ist auch sofort gesund… Low Carb Diät

Low Carb Diät - wo fängt man an?

Zuerst folgen hier ein paar Hintergrundinformationen, die es verständlicher machen. Zuerst muss man wissen, dass der Körper mit drei verschiedenen Brennstoffen funktioniert.

1.Fette: Gesunde Fette (z.B. aus Nüssen, Samen, fettem Fisch, Avocado und Olivenöl) sind unverzichtbar für eine gesunde Ernährung.

2.Eiweiße: Sie werden auch Proteine genannt und sind wichtige Bausteine für den Körper.

3.Kohlenhydrate: (Gute) Kohlenhydrate sind Brennstoff und Baumaterial für den Körper und sorgen dafür, ass Eiweiße und (Muskel)Gewebe nicht abgebaut werden. Also sehr wichtig.

Kohlenhydrate ist eigentlich ein Sammelbegriff für Stärke und verschiedene Zucker. Man kann komplexe (langsame) und schlechte (schnelle) Kohlenhydrate unterscheiden. Um zu bestimmen, ob Kohlenhydrate in einem Nahrungsmittel gesund sind, muss man auf den glykämischen Index achten (GI). Aus dem GI kann man ablesen, wie schnell die Kohlenhydrate verdaut werden und die Glukose vom Blut aufgenommen wird. Je niedriger der Index, umso besser. Nahrung mit komplexen Kohlenhydraten wird langsamer vom Körper aufgenommen und das sorgt für einen stabileren Blutzuckerspiegel. Und das ist genau, was Sie möchten!

Schnelle Low Carb Diät

Zusammengefasst: Es gibt Kohlenhydrate, die der Körper dringend braucht und Kohlenhydrate, die man besser weglassen sollte. Das Momentum Lifestyle Programm ist ein 3-Phasenplan, der genau auf diesem Gedanken aufbaut. Das Programm enthält eine Low Carb Diät in Phase 1, eine etwas weniger kohlenhydratarme Diät in Phase 2 und einen Ernährungsplan mit komplexen Kohlenhydraten in Phase 3. Klingt Low Carb Diätkompliziert? Ist es nicht. Schritt für Schritt baut das Momentum Programm auf hin zu Phase 3, der Lebensphase. Bzw. dem Rest Ihres Lebens. Sie wollen nämlich nicht nur abnehmen, sondern vor allem schlank bleiben. Und gesund! Das sollten wir dabei nicht vergessen.

Zum Abnehmen ist es ratsam, Kohlenhydrate für eine kurze Zeit so viel wie möglich zu vermeiden. Schlank bleiben ist aber eine andere Sache. Kohlenhydrate gehören zu einer gesunden Ernährung dazu, aber - ähnlich wie bei Fetten - gibt es einen wichtigen Unterschied zwischen den guten (langsamen) und schlechten (schnellen) Kohlenhydraten. Im Prinzip geht es um Folgendes: Um schnelle Kohlenhydrate zu vermeiden, muss man Nahrungsmittel mit einem hohen GI (höher als 70) weglassen. Nahrung mit einem niedrigen GI (50 oder niedriger) enthält langsame Kohlenhydrate, die sehr gut zu einer gesunden Ernährung passen.

Beispiele schneller Kohlenhydrate                          
Beispiele guter Kohlenhydrate
- Kartoffeln - Haferflocken
- weißer Reis - Naturreis und brauner Reis
- Nadelen - Hülsenfrüchte
- Weißbrot - Quinoa
- Mais - Süßkartoffel
- Zuckerhaltige Erfrischungsgetränke - Obst und Gemüse
- Fastfood - Nüsse

 

 

 

 

 

 Aus dieser Übersicht kann man ersehen, dass die guten Kohlenhydraten nicht oder kaum industriell verarbeitet wurden, während für die schnellen Kohlenhydrate eher das Gegenteil gilt.

Eine Low Carb Diät mit Momentum

Das schöne von Momentum ist es, dass man mit einer Low Carb Diät beginnt und dann langsam zu einem Ernährungsplan kommt, bei dem sich alles um gesunde Fette, Eiweiße und komplexe Kohlenhydrate dreht. Unsere professionellen Coachs unterstützen Sie gerne beim Programm und wenn Sie online bestellen, können Sie sich auch telefonisch oder per Mail an einen Coach wenden. Wenn Sie einmal in Phase 3 angekommen sind, wollen Sie das nie wieder anders machen!